Bücher

Mit meinen Büchern möchte ich meine Leser ermutigen und zur Lebenskunst inspirieren. Durch die Bücher und Geschichten anderer lasse ich mich selbst dazu ermutigen und inspirieren. mut-zur-lebenskunst.de ist deshalb die ideale ‚Heimat‘ für meine Bücher und meine Buchempfehlungen, die ich auf dieser Seite sammle.

Meine Bücher

* (Werbung)
Für 827 Jahre Lebenskunst* (Werbung) habe ich zehn lebensbejahende Personen ab 80 Jahren interviewt. In ihrem langen Leben haben sie bei Schweinen übernachtet und Häuser gekauft, sich nach Brot gesehnt und Kartoffelpuffer genossen. Sie sind in Bunker geflüchtet und haben Volksfeste besucht, haben Kinder geboren und Ehepartner begraben, Kühe gehütet und Konzerte besucht. Dabei haben sie sich ihre Lebensfreude bis ins hohe Alter erhalten. Ich habe jeden meiner Gesprächspartner gefragt, worauf es im Leben ankommt und was er oder sie jüngeren Menschen empfiehlt. ISBN: 9783741275609. Bei BOD ist es direkt bestellbar. Auch als E-Book ist es in allen gängigen Formaten erhältlich. Zum Beitrag …
*(Werbung)
In Mehr Gelassenheit durch Achtsamkeitsmeditation* (Werbung) schildere ich, wie ich mich trotz großer Skepsis dem Thema ‚Achtsamkeit‘ genähert habe, was ich dabei theoretisch gelernt habe und was ich in einem MBSR-Kurs am eigenen Leib erfahren habe. Wenn Sie unsicher sind, ob Achtsamkeitsmeditation für Sie richtig sein könnte, ist das Buch für Sie genau richtig.

In Blogbeiträgen vorgestellte Bücher

*
Nick Vujicic taucht, surft und genießt das Leben – auch ohne Arme und Beine. Das war nicht immer so. In Mein Leben ohne Limits* erzählt er seine Geschichte, mit der er den Leser ermutigen will, seine eigenen Herausforderungen fröhlich anzupacken und Hindernisse zu überwinden. Zum Beitrag …
*
Das Buch Die 6 Säulen des Selbstwertgefühls* zeigt dem Leser die Zutaten für ein gesundes Selbstwertgefühl, die er selbst beeinflussen kann. Aber nicht nur das. Der Autor gibt auch eine einfache und überraschende Methode an die Hand, mit der wir an allen sechs Säulen arbeiten können. Zum Beitrag …
*
In Respekt! Wie Sie Ansehen bei Freund und Feind gewinnen* legt René Borbonus beeindruckend dar, wie wichtig Respekt für uns ist, wie oft wir uns aus purer Unachtsamkeit respektlos verhalten und wie wir es besser machen können. Grundtenor: Respekt verschaffen wir uns, indem wir uns respektvoll verhalten. Zum Beitrag …
*
In The Icarus Deception* ermutigt Seth Godin dazu, ‚höher zu fliegen‘, den Kopf aus der Masse zu strecken und Kunst zu schaffen. Dieses Buch war Inspiration dazu, die Webseite ‚Mut zur Lebenskunst‘ zu nennen. Zum Beitrag …
*
Gerald Hüther lädt in Etwas mehr Hirn, bitte* ein, die Freude am eigenen Denken und Lust am gemeinsamen Gestalten wiederzugewinnen. Das Potenzial ist da, wir müssen es nur entfalten. Zum Beitrag …
*
In Selbstbild* stellt Carol Dweck das ‚Statische Mindset‘ dem ‚Dynamischen Mindset‘ gegenüber. Die innere Haltung hat enorme Auswirken auf unser Lernverhalten, unsere Reaktion auf Herausforderungen und unseren Umgang mit Schwierigkeiten und Fehlern. Und: Sie ist veränderbar. Besondere Emfpehlung für Lehrerinnen, Eltern und Selbst-Entwickler. Zum Beitrag …
*
In Schönes Leben. Einführung in die Lebenskunst gibt der freie Philosoph Wilhelm Schmid uns das, was er im Untertitel verspricht: ein Einführung, was „Lebenskunst“ aus philosophischer Perspektive bedeutet, welche Themenfelder dazu gehören und eine Erklärung, warum wir für Lebenskunst ein Bewusstsein für die Lebensgrenze brauchen. Zum Beitrag …
*
Heribert Prantl wirbt in Im Namen der Menschlichkeit: Rettet die Flüchtlinge!* für eine humane und vernünftige Flüchtlings- und Asylpolitik, darum, „die Globalisierung der Gleichgültigkeit“ zu beenden. Zum Beitrag …
*
Tim Ferriss Bestseller Die 4-Stunden-Woche: Mehr Zeit, mehr Geld, mehr Leben* ist eine Herausforderung, das Leben und Arbeiten anders zu denken und zu gestalten als bisher. Auch wenn das Ergebnis, keine 4-Stunden-Woche ist, lohnt es sich, diese Herausforderung anzunehmen. Zum Beitrag …